MUSIK ER LEBEN
Gemeindeverband Pressbaum, Tullnerbach, Wolfsgraben

Allgemeine Informationen


Warteliste

Für die Vormerkung auf der Warteliste genügt ein Anruf bei der Leiterin der Musikschule: 0664/ 84 91 039 oder eine e-mail: msow@kpr.at

Für die definitive Anmeldung muss ein Vertrag persönlich bei der Leiterin der Musikschule abgeschlossen werden.

Anmeldungen, Abmeldungen, und Ummeldungen für das darauffolgende Schuljahr müssen bis spätestens Ende Mai schriftlich bei der Musikschulleiterin abgegeben werden.

Der Unterrichtsvertrag ist jeweils bis zum Ende des Schuljahres bindend und verlängert sich automatisch um ein weiteres Schuljahr, wenn er nicht bis spätestens Ende Mai gekündigt wird.

Neuanmeldungen von Kindern und Jugendlichen mit Hauptwohnsitz in den Verbandsgemeinden werden gegenüber erwachsenen und auswärtigen SchülerInnen bevorzugt.

Bei einzelnen Instrumenten gibt es durch großen Andrang (teils lange) Wartelisten – SchülerInnen die bereits in der Musikschule Unterricht haben, sowie Anmeldungen für Mangelinstrumente (Streichinstrumente, tiefe Blechblasinstrumente, Fagott) werden bevorzugt. Sie können ihr Kind jederzeit auf der Warteliste vormerken lassen.


Schulgeld
Im Jahresschulgeld sind 30 Unterrichtseinheiten im Hauptfach und der Besuch der Ergänzungsfächer inkludiert. Alle darüber hinausgehenden Unterrichtsstunden sind ein Geschenk der Musikschule an die SchülerInnen.

Das Jahresschulgeld wird in fünf gleichen Raten vorgeschrieben, die Höhe wird jährlich an die allgemeine Preisentwicklung angepasst.

Das Jahresschulgeld für das Schuljahr 2018/19 beträgt:

Kinder und Jugendliche:
25 Minuten Einzelunterricht 430,00 €
40 Minuten Einzelunterricht 560,00 €
50 Minuten Einzelunterricht 690,00 €

50 Minuten 2-er Gruppe 450,00 €
50 Minuten 3-er Gruppe 310,00 €
50 Minuten ab 4-er Gruppe 240,00 €

50 Minuten Musikalische Früherziehung und Musikwerkstatt 300,00 €

Trommelgruppe für Erwachsene und Flauti Allegri 340,00 €

Für Erwachsene erhöht sich das Schulgeld um jeweils 100%, für auswärtige Kinder und Jugendliche um jeweils 50%.

Kosten
Die Gesamtkosten für die Musikschule werden zu etwa gleichen Dritteln von den Schulgeldern, den Verbandsgemeinden und dem Land Niederösterreich gedeckt.


Kontonummer der Musikschule

AT08 3266 7000 0002 5510



Ermäßigungen
Etwaige Ermäßigungen für sozial Bedürftige bzw. Familien, in denen mehrere Kinder die Musikschule besuchen, sind bei der jeweiligen Hauptwohnsitzgemeinde zu erfragen.



Kontonummer der Musikschule

AT08 3266 7000 0002 5510



Unterrichtsorte
Pressbaum – Volksschule, Hauptstraße 77, 3021 Pressbaum
Wolfsgraben – im Keller des Kindergartens, Wehrerstraße 3, 3012 Wolfsgraben
Tullnerbach – Volksschule, Norbertinumstraße 9, 3013 Tullnerbach



Veranstaltungen
Ein wesentlicher Teil musikalischer Bildung ist der Auftritt auf der „Bühne“ und somit fixer Bestandteil des Unterrichts.



Ferien
Für Ferialtage gelten die Bestimmungen für Pflichtschulen – es gibt jedoch keine schulautonomen Tage.



Versäumte Unterrichtseinheiten
Die Lehrkräfte sind nicht verpflichtet von SchülerInnen versäumte Unterrichtseinheiten nachzuholen.